Internetauftritt der GdP Kreisgruppe Coesfeld

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

Im Rahmen der Mitgliederversammlung hielt Kai Hartweg seinen Rechenschaftsbericht über die letzten 12 Monate.

Die Kassenlage wurde durch die Kassiererin Claudia Wiesmann vorgetragen, die in diesem Jahr seit 25 Jahren GdP-Mitglied ist.

Die Betätigungen der Kreisgruppe wurden in einem Vortrag durch Kai Hartweg dargelegt. Neben der gewerkschaftlichen Präsenz und dem Besuch der Einsatzkräfte anlässlich der AfD-Demo in Nottuln trug der Vorsitzende auch die regelmäßigen Austausche mit den Landtagsabgeordneten vor.Auch die zurückliegenden Personalratswahlen zählten für den Vorstand als voller Erfolg einer guten Arbeit der Kreisgruppe.

Im Anschluss der Berichte erfolgte die Entlastung des Vorstands.

Danach fanden Neuwahlen des Geschäftsführenden Vorstands statt.

1.Vorsitzender             Kai Hartweg

stellv. Vorsitzender     Gerrit Wieschen

stellv. Vorsitzender     Thomas Spreer

Kassiererin                  Claudia Wiesmann

stellv. Kassiererin        Yvonne Lange

Schriftführer                Marco Brands

stellv. Schriftführer          Frank Buschhüter

Alle Mitglieder wurden einzeln und ohne Gegenstimme gewählt.

Anschließend erfolgte die Wahl der Vertrauensleute in alphabetischer Reihenfolge.

Hans-WernerBartsch
InesBöinghoff
MoritzBredekamp
DennisDahlmann
LuisaEickmeyer
JoachimEing
EdgarElpers
WalterGoßling
Ann-KathrinHagelschur
ChristianHerbstmann
TorstenHeyart
LarsHofmann
PatrickHölscher
JanHummels
JasminIhmcke
FrankKrüger
BertholdKurtz
AlexanderKußel
Rick        Küster
JörgLammerich
BrittaLindner
ThomasMeyer
SebastianNeumann
ChristianObst
FranziskaOlbers
EgonPaschert
RalfRoling
StephanSchmitz
JürgenSicking
KlausSikorski
DanielSkaliks
RainerStrietholt
KevinTebbel
SebastianThesing
ThomasValk
MichaelVollmer
MichaelWessel
TobiasZimmermann

Beim nächsten Tagesordnungspunkt wurden langjährige Mitglieder für bis zu 65 jährige GdP-Mitgliedschaft geehrt.

Der wiedergewählte Vorsitzende bedankte sich zum Ende der Veranstaltung bei zwei Kollegen ganz besonders.

Zum einen bei Thomas Hummels für über 20 jährige Mitarbeit im Geschäftsführenden Vorstand. Er scheidet nunmehr als Pensionär aus diesem Gremium aus.

Zum anderen bei Johannes Zimmermann, der als Seniorenvorsitzender ab November des Jahres sein Amt nicht weiter ausführen wird und daher auch dem Geschäftsführenden Vorstand nicht mehr angehören kann. Kai Hartweg bedankte sich sehr für die geleistete Arbeit. Ohne Johannes Zimmermann hätte die Kreisgruppe keine so gut funktionierende, kollegiale und engagierte Seniorengruppe aufgebaut.

Kai Hartweg schlug der Versammlung vor, Johannes Zimmermann zum Ehrenvorsitzenden der Kreisgruppe zu wählen.

Dieser Vorschlag wurde angenommen und einstimmig beschlossen. Leider konnte Johannes Zimmermann an der Veranstaltung nicht teilnehmen. Die persönliche Ehrung wird deshalb nachgeholt.

Zum Ende der Veranstaltung bedankte sich der Kreisgruppenvorsitzende bei den Teilnehmern und rief dazu auf, sich an den Veranstaltungen der Kreisgruppe zu beteiligen. Möglicherweise schon im Herbst, anlässlich von Aktionen im Zusammenhang mit den Tarifverhandlungen.

Die Sitzung wurde durch Jürgen „Otto“ Sicking geschlossen, der wieder einmal Souverän durch die Versammlung geleitet hat.

Hier eine kleine Bildernachlese:

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

läuft unter Wordpress 5.8.1