Internetauftritt der GdP Kreisgruppe Coesfeld

Mitgliederfahrt nach Oldenburg

In einem modernen Reisebus fuhren die Kolleginnen und Kollegen mit ihren Partnern und Freunden nach Oldenburg.

Bereits vor einem Jahr wurde die Fahrt vom Geschäftsführenden Vorstand beschlossen und Renate Eckerth erklärte sich sofort bereit die Organisation zu übernehmen. Am Freitagmorgen machten sich die 40 Teilnehmer auf den Weg. Bei mäßigem Wetter aber mit bester Laune wurden die Mitreisenden an den jeweiligen Polizeidienststellen abgeholt.

Der erste Programmpunkt war die Besichtigung der Meyerwerft in Papenburg. Die Gästeführerin Bianca erklärte ausführlich die Geschichte der Werft und die Gruppe hatte Gelegenheit einen Blick in die riesige Halle zu werfen.

Anschließend steuerte der Busfahrer das Best Western Hotel in Oldenburg an. Abends trafen sich die Teilnehmer zum Buffet. In geselliger Runde konnte der erste Tag langsam ausklingen.

Der zweite Tag begann mit einem ausgiebigen Frühstück. Und dann hatte unser Kollege Leo seinen Auftritt.

Leo ist Angehöriger der Wasserschutzpolizei und empfing den Reisbus auf dem Gelände der Marine in Wilhelmshaven. Er zeigte die dort am Kai liegenden Kriegsschiffe. Ein Einblick, den man so nah normalerweise nicht erhält. Anschließend eskortierte er den Bus mit seinem Streifenwagen  zum Außenhafen, wobei er es sich nicht nehmen ließ, unterwegs anzuhalten und als Reiseführer das ein oder andere zu erläutern.

Höhepunkt war die Besichtigung eines Bootes der Wasserschutzpolizei. In zwei Gruppen konnten die Teilnehmer jeweils auf das Boot und bekamen allerhand zu sehen und zu hören. Zur Mittagszeit war für alle ein Imbiss im Seglerheim vorbestellt.

Der letzte Programmpunkt am Samstag war ein Schokoladenseminar im Café Klinge in Oldenburg. Der Chef des Traditionshauses hielt einen informativen und unterhaltsamen Vortrag rund um das Thema Schokolade und verteilte dabei eine reichliche Vielfalt an Kostproben.

Der Samstagabend stand dann zur freien Verfügung.

Nach dem Frühstücksbuffet am Sonntag wurde mit zwei Stadtführern, bei mittlerweile besserem Wetter, Oldenburg erkundet. Anschließend ging es nach Hause. Alle Teilnehmer waren sich einig: Eine rundum gelungene Reise.

Hier noch eine  kleine Bildernachlese:

   

 

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

läuft unter Wordpress 4.9.6